Internet-Referat

  Referat für Informatik von Andy Kleineidam

 Thema: Das Internet

Das Internet (World Wide Web) ist ein weltweites Computernetzwerk, zu dem man über einen Telefonanschluss und einen Computer zugreifen kann.

Das Internet dient hauptsächlich dazu, den Menschen Informationen über verschiedene Dinge zu geben und ihnen das Leben etwas leichter zu machen! So braucht man zum Beispiel heutzutage nicht mehr wegen allem zur Bank zu gehen, sondern kann viele Geldangelegenheiten ganz leicht über das Internet regeln! Außerdem kann man sich durch das Internet von zu Hause aus fast alles bestellen.

Aber das Internet wird nicht nur für Informationen genutzt, sondern auch für lustige Dinge und vor allem Werbung. Ohne die Werbung gäbe es wahrscheinlich kein Internet, denn auf fast allen Websites findet man blinkende Werbebanner, die einen auf andere Websites und Produkte aufmerksam machen. Inzwischen sind auch sehr viele Firmen im Internet zu finden.

 

Wenn man sich selbst eine private Homepage erstellen, oder im Internet Werbung für seinen Betrieb machen möchte, kann man sich ganz leicht bei Homepageanbietern wie Beepworld oder Tripod eine eigene Homepage erstellen. Der Haken dabei ist, dass man gezwungen ist, Werbung auf seiner Homepage zu akzeptieren, die der Homepageanbieter machen möchte. Dafür ist der Service allerdings kostenlos und alles ist sehr einfach zu bedienen.

 

Ins Internet kann man meistens zwischen 1,6 und 3,9 Pfennig pro Minute. Falls man sehr oft im Internet ist, sollte man besser eine Flatrate nutzen. Das bedeutet, dass man zu einem festen Preis ins Internet kann, egal wie lange man online ist. Da manche Leute, die eine Flatrate besitzen das sehr ausnutzen und manchmal im Internet sind, wenn sie es eigentlich gar nicht brauchen, hat sich dieser Service oft nicht mehr gelohnt und einige Firmen wie aol oder t-online bieten keine Flatrate mehr an.

 

Auch eine sms (Kurzmitteilung) über das Internet zu verschicken ist kein Problem! Man spart sich so also die Kosten (meistens 39 Pfennig pro Stück), die ansonsten durch das Verschicken einer sms vom Handy aus anfallen würden.

 

Man kann auch sehr viel Spaß im Internet haben, wenn man zum Beispiel chattet, sich lustige Websites ansieht oder einen richtigen festen E-Mail Kontakt hat.

Und sogar das Spielen von Videospielen im Internet ist möglich, man kann also gegen echte Gegner oder mit echten Verbündeten ein Spiel im Internet spielen. Möglich ist das bereits mit Spielen wie Counter Strike oder Diablo 2.

 

Oder wie wär`s mit Spielen oder Programmen, die man sich kostenlos auf seinen eigenen Computer herunterladen kann? Mit dem Internet ist das kein Problem, es fallen nur die üblichen Internetgebühren an. Alles mögliche wie Benchmarks (Programme, die die Computerleistung testen), Bilder oder ganze Spiele kann man sich runterladen! Auch viele illegale Dinge kann man im Internet bekommen, wie Cracks (Programme die es ermöglichen, illegal gebrannte Spiele zu spielen) oder ganze Vollversionen von Spielen, die den Händlern in den Geschäften noch gutes Geld einbringen würden. Von solchen Dingen sollte man besser die Finger lassen, da alles illegal ist!


 


Dieses Referat wurde von Andy Kleineidam aus Marienhafe angefertigt! Bitte nicht kopieren oder einfach abschreiben!
Diese Homepage wurde ebenfalls von Andy Kleineidam erstellt. Sonst hat niemand etwas zu diesem Referat oder zu dieser Homepage beigetragen!



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!